Die neuesten Infos aus dem BSA Nord

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

20.01.2018, 21:12 Uhr von Alexander Nehls

BSA Nord holt 3. Platz beim 29. HKT

Der BSA Nord holt sich beim 29.Herbert-Kuhr-Turnier endlich wieder einen Platz auf dem Treppchen.

Nach einem unglücklichem 1:1 im ersten Gruppenspiel gegen den BS Alster, ging es im zweiten Spiel dann schon wesentlich besser. Der BSA Unterelbe wurde mit 3:0 geschlagen und somit war schon vor dem letzten Gruppenspiel klar, dass unsere Team in das Halbfinale einziehen würde.

11.01.2018, 14:44 Uhr von Alexander Nehls

29. Herbert-Kuhr-Turnier 2018

Am Sonnabend, 20.1.2018, findet die bereits 29. Auflage des Herbert Kuhr-Turniers statt.

Dieses traditionelle Hallenfußballturnier der Auswahlmannschaften der Bezirks-Schiedsrichter-Ausschüsse (BSA) Hamburger Fußball-Verbandes (HFV) wird in diesem Jahr in der Halle des HFV in Hamburg-Jenfeld (Jenfelder Allee 70 a-c) stattfinden.

 

Ausrichter ist der BSA Nord.

 

Beginn ist 12:00 Uhr. Das Finale soll um 16:50 Uhr starten.

Der BSA Harburg gewann 2017 den Titel - Foto Gettschat
Der BSA Harburg gewann 2017 den Titel - Foto Gettschat
 
Die Gruppen wurden wie folgt ausgelost:
Gruppe A: Pinneberg, Ost, Bergedorf, Walddörfer
Gruppe B: Nord, Alster, Unterelbe, Harburg
 
Quelle: www.hfv.de
 
10.01.2018, 12:00 Uhr von Alexander Nehls

Leistungsprüfung

Termin für alle Schiedsrichter des BSA Nord - Leistungsprüfung
 
Lauftest (1. Termin):
07.04.2018
Ort: Sportanlage Hammer Park
Laufbeginn: 09:00
 
Lauftest (2. Termin):
08.04.2018
Ort: Sportplatz Dulsberg-Süd
Laufbeginn: 10:00
07.01.2018, 19:31 Uhr von Alexander Nehls

Neue Spesenliste

Und jährlich grüsst das Christus.... ähm - der HVV

 

 

Der HVV hat mal wieder die Fahrpreise erhöht!

Dadurch ergibt sich natürlich auch eine neue Spesenliste, die im Downloadbereich (oder hier im Artikel) zu finden ist.

05.01.2018, 18:05 Uhr von Alexander Teuscher

Wir trauern um Jörg Blume

Eine fürchterliche Nachricht erreichte uns kurz vor Ablauf des Jahres 2017. Unser Schiedsrichter und Freund Jörg Blume verstarb am Donnerstag den 28.12.2017 in der Folge eines tragischen Arbeitsunfalls.

Jörg kam im Sommer 2011 aus Niedersachsen in unseren BSA und war schnell zu einem festen Bestandteil geworden. Für keine Spielklasse war er sich zu schade, keinem Schiedsrichter konnte er je die Hilfe ausschlagen, wenn sie benötigt wurde. Ein "Nein" gab es bei ihm nie. Nach kurzer Zet übernahm er zusätzlich bei Paloma das Amt des Obmanns und brachte sich so noch weiter ein. Folgerichtig wurde er 2013 auch unser Schiedsrichter des Jahres. Seinen sportlichen Höhepunkt hatte er in der Saison 14/15 durch die Meldung zum VSA.

Als einen von uns, als Kumpel, als hervorragenden Menschen werden wir ihn nun in Erinnerung behalten. Jeder, der in den Genuss eines gemeinsamen Spiels kam, wird die Freude und den Spaß mit Jörg vermissen. Unser Beileid und unsere Gedanken gehören nun seiner Lebensgefährtin und seiner Familie.

 

R.I.P. Jörg!