Die neuesten Infos aus dem BSA Nord

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

20.03.2019, 14:35 Uhr von Alexander Teuscher

Von einer Verabschiedung, einer Neuwahl und einer Ehrung

Am dritten Dienstag im März 2019 war es einmal wieder soweit:
        die Neuwahl im BSA stand an!

Dieses mal endete die Entlastung mit einer tränenreichen Verabschiedung! Nach viel Applaus wurde einstimmig gewählt. Und zum Abschluss wurde spontan zusätzlich eine Ehrung für 25 Jahre Schiedsrichterei nachgeholt.

Lest gerne im Bericht weiter...

19.03.2019, 19:18 Uhr von Martin Pfefferkorn

Andere Länder - andere Pfeifen

Die Teilnehmer des Austauschlehrgangs mit dem Fußballkreis Nordthüringen

Nach der überaus erfolgreichen Teilnahme an Halbzeittagung des Fußballkreises Nordthüringen im Rahmen des Austausches mit dem BSA Nord, fand nun am Wochenende vom 15.03 bis zum 17.03. der Gegenbesuch von unseren Freunden aus Nordthüringen statt. Anlass war der Winterlehrgang unserer Schiedsrichter in den Leistungs- und Nachwuchskadern.

19.03.2019, 00:01 Uhr von Alexander Nehls

Zeitumstellung

Die nächste Zeitumstellung ist am:

Sonntag den 30.03.2018 um 2:00 Uhr.

Die Uhr wird dann um 1 Stunde vorgestellt, "die Nacht ist also 1 Stunde kürzer".

Dabei findet der Wechsel von der Winterzeit (Normalzeit) in die Sommerzeit statt.

Quelle: http://www.zeitumstellung.de/termin-zeitumstellung.html

07.03.2019, 21:18 Uhr von Alexander Nehls

DANKE SR

Am 06.03.2019 wurde wieder DANKE an die Schiedsrichter gesagt.

Aus dem BSA Nord wurden die Kameraden Patrick Hierbert (U50) und Thomas Kollaschek (Ü50) geehrt und hatten sichtlich Freunde an der Veranstaltung im Hause der DEKRA, die erneut als Sponsor auftrat.

 

Zu einem Landessieger reichte es leider nicht - diese kamen aus Bergedorf, Pinneberg und Unterelbe

 

07.03.2019, 21:14 Uhr von Martin Pfefferkorn

Gestillter Wissensdurst und heiße Diskussionen

Das Programm: Straff. Die Regeln: 17. Die Freude: Groß! Der Lehrgang für Schiedsrichteranwärter  im BSA Nord war sehr gut belegt. Viele begeisterte, junge und weniger junge Männer streben die Karriere von Collina an. Ich selbst gehöre zur Kategorie der betagten Männer und habe oft davon geträumt, ein Fußballspiel zu leiten. Begonnen hat dabei meine Karriere in Deutschland bei der C-Jugend vom SC Victoria. Damals dachte ich und einige meiner Teamkollegen, dass wir die Regeln viel besser verinnerlicht hatten als die meisten Schiedsrichter, die unsere Spiele pfiffen. Heute, nach erfolgreich absolviertem Lehrgang, weiß ich,...