Die neuesten Infos aus dem BSA Nord

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

17.01.2023, 15:18 Uhr von Sven Reinhart

16 neue Schiedsrichter*innen an der Brucknerstraße

Getreu dem Motto „Elf Freunde müsst ihr sein“ hieß es am Wochenende vom 13.01.2023 bis 15.01.2023 für 18 Schiedsrichteranwärter*innen „17 Regeln müsst ihr kennen!“

Viele Fußballspieler ärgern sich, wenn für das eigene Spiel kein Schiedsrichter erscheint oder angesetzt ist. Was nun? Wer kann pfeifen? Nehmen wir einen Zuschauer? Einen Betreuer? Gar einen eigenen Spieler nach Absprache mit dem Gegner? Alles irgendwie unbefriedigend. Vor diesem Hintergrund fand beim USC Paloma ein rein interner Schiedsrichteranwärter*innenlehrgang im Vereinsheim an der Brucknerstraße statt.

Mehr zum vereinsinternen Anwärterlehrgang vom USC Paloma könnt ihr hier nachlesen:

15.01.2023, 15:02 Uhr von Pascal Miklis

Historische Platzierung beim Herbert-Kuhr-Turnier 2023

Es war Sonntag, der 08. Januar 2023, an dem ein Team aus 10 Schiedsrichtern des BSA Nord sich auf den weiten Weg nach Wedel machten, um unseren Bezirk bei der 32. Auflage des Herbert-Kuhr-Turniers zu vertreten.

Das Ergebnis ist überraschend und überragend…

11.01.2023, 10:00 Uhr von Sven Reinhart

Schiedsrichterzeitung 01/2023 ist online

Die aktuelle Ausgabe der Schiedsrichterzeitung ist online.

Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Titelthema: Stabile Leistungen: Die Schiedsrichter bei der WM in Katar
  • Titelthema: Traum erfüllt: Zwei Einsätze für Daniel Siebert
  • Gespräch: Neue Ideen für alte Probleme
  • Panorama: Kartenflut in der Nachspielzeit
  • Report: Digital lernen
  • Lehrwesen: Änderung auf Änderung
  • Ehrungen: Junge Persönlichkeiten
  • Regel-Test: Zusätzliche Minuten
  • Aus den Verbänden: Schiedsrichter seit 75 Jahren
  • Vorschau: Schiris gegen Diskriminierung
15.12.2022, 12:00 Uhr von Sven Reinhart

Ehrungen 2022

Am zweiten Montag im Dezember war es endlich wieder soweit. Traditionell führten wir im BSA unsere Ehrungen durch. Dieses Jahr erneut im festlichen Rahmen kombiniert mit dem Grünkohlessen der Obleute sowie geladenen Helfern des BSA im Vereinshaus des WTSV Concordia. Die Gäste waren zahlreich erschienen, fast alle zu Ehrenden waren anwesend, einem tollen Abend stand also nichts im Wege. Und es wurde ein wirklich gelungener Abend. Mit Speis und reichlich Trank wurden die Jubilare bis weit nach 22 Uhr begossen, so soll das sein...

14.12.2022, 21:12 Uhr von Alexander Teuscher

Der BSA Nord trauert um Gert Richter

Am Sonntag, den 11.12.2022 hörte sein Herz auf zu schlagen. Der bekannte Hamburger Schiedsrichter Gert Richter ist nicht mehr unter uns.

Gert Richter wurde am 23.08.1942 geboren. Schon mit 16 Jahren, am 16.10.1958, bestand er seine Schiedsrichter-Prüfung. Anfangs für den Hinschenfelder FC und nach der Fusion für den TSV Wandsetal machte er sich als Schiedsrichter schnell einen guten Namen und pfiff 1979 – 1984 in Norddeutschland und 1969 – 1984 in Hamburg in den höchsten Klassen. Auch als Linienrichter war er erfolgreich und viele Jahre in der 2. Bundesliga im Einsatz. 1984 verhinderte ein Herzinfarkt beim Schiedsrichter-Lehrgang den Sprung als Linienrichter in die 1. Bundesliga. Gert Richter war ein Vollblutschiedsrichter. Schon sein Vater Kurt war ein Hamburger Spitzen-Schiedsrichter und pfiff vor Beginn der Bundesliga in der damals höchsten Klasse, der Oberliga.

Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Frau Karin und seinem Sohn Marc mit Frau.