Die neuesten Infos aus dem BSA Nord

29.05.2020, 10:31 Uhr von Alexander Teuscher - TOPnews

Absage bis 30.06.

nun sind schon wieder 5 Wochen vergangen und wir kommen leider mit der nächsten Absage. Bis Ende Juni wird es weiterhin keine Veranstaltungen des BSA Nord geben. Das betrifft

  • Sitzungen am 02.06. und 19.06.
  • Training am 29.05., 03.06., 10.06., 17.06. sowie 24.06.
29.05.2020, 10:35 Uhr von Alexander Teuscher

Saisonende der Schiedsrichter, VSA Entscheidung, Meldung zum Nachwuchskader-Lehrgng

Sowohl der Norddeutsche FV sowie der VSA Hamburg haben entschieden, die Saison der Schiedsrichter zu beenden und damit über Auf- und Abstiege zu entscheiden. Neue Kader werden gebildet, welche dann ab 01.07. gültig sind.

Robin Walser hat den Sprung in den Landesliga-Kader leider nicht geschafft und kommt zurück in den BSA. Auf eigenen Wunsch wird Robin in der kommenden Saison nicht selbst aktiv pfeifen sondern nur als SRA zur Verfügung stehen.

Zum Nachwuchskaderlehrgang des VSA, der zusammen mit dem Sommerlehrgang der VSA Schiedsrichter stattfindet, melden wir in diesem Jahr Ricardo Caliskan (UH Adler) und Paskal Miklis (BU). Viel Erfolg beim Lehrgang!

In der Folge der Entscheidung des VSA werden auch wir im BSA die Saison ebenfalls beenden und über Auf- und Abstiege und unserer Kader entscheiden. Wir werden unsere Entscheidungen in der ersten Juniwoche treffen und dann kommunizieren. Die Leistungsprüfungen, die im Nachhinein einer Kadermeldung natürlich erbracht werden müssen,  werden wir abnehmen, sofern wir dafür einen Termin festlegen können. Wir werden einen Termin mit mindestens 4 Wochen Vorlauf bekannt geben.

30.04.2020, 17:55 Uhr von Sven Reinhart

Schiedsrichterzeitung 03/2020 ist online

Die aktuelle Ausgabe der Schiedsrichterzeitung ist online.

Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Titelthema: Großes erlebt, einiges durchlebt, manches überlebt - Eugen Strigel geht in den Ruhestand
  • Panorama: Christian Dingert unterwegs in Fernost
  • International: Rekord in der Königsklasse - Felix Brych hat die meisten Einsätze
  • Regel-Test: Verletzt!
  • Lehrwesen: Einflüsse von außen - Der Inhalt des aktuellen DFB-Lehrbriefs Nr. 91
  • Report: Zeichen setzen! - Rassismus-Vorfall in der 3. Liga
  • Analyse: Kein Kavaliersdelikt - Unsportlichkeit unter Strafe
  • Aus den Verbänden: Polizist gibt Tipps gegen Gewalt
  • Vorschau: Arbeiten während Corona
22.04.2020, 20:00 Uhr von Alexander Teuscher

Absage bis 31.05.

Unabhängig davon, wie die Gremien des HFV entscheiden und unabhängig davon, ob der Trainings -oder Spielbetrieb Mitte oder Ende Mai wieder aufgenommen wird, haben wir uns im BSA Nord dazu entschieden, bereits frühzeitig und langfristig unsere Termine abzusagen.

Daher sagen wir hiermit alle Veranstaltungen im BSA Nord bis zum 31.05.2020 ab!

Dazu zählen:

  • reguläre Sitzungen am 05.05. sowie am 19.05.
  • Training am 22.04., 29.04., 06.05., 13.05., 20.05. und 29.05.

Wir werden uns im Vorstand des BSA am 19.05. erneut zusammen setzen und über das weitere Vorgehen und den Umgang mit unseren Veranstaltungen im Juni entscheiden. Wir werden euch dann erneut rechtzeitig informieren.

Bis dahin wünschen wir euch beste Gesundheit. Bleibt stark, bleibt zu Hause, bleibt gesund!

14.04.2020, 19:00 Uhr von Alexander Teuscher

Wir trauern um Eugen Igel und verabschieden uns!

Fast jeder, der mit Amateurfussball zu tun hat, wird ihn in Hamburg gekannt haben, Eugen Igel. In der Nacht von Ostermontag zum Dienstag verstarb Eugen.

Eugen, der bis zuletzt auch Vereinsmitglied beim SC Urania war, trainierte etliche Vereine in Hamburg. Dabei gewann er zehnmal in Hamburg die Meisterschaft, dreimal den Hamburger Pokal, dreimal war er mit seiner Mannschaft im DFB-Pokal vertreten und sechsmal wurde er in Hamburg zum Trainer des Jahres gewählt. Als Ehre für jeden VSA Schiedsrichter war es zu verstehen, wenn man von 2008 bis 2015 an seinem Training für die Hamburger Spitzenschiedsrichter teilnehmen durfte.

Eugen, in tiefer Trauer nehmen wir Abschied von dir! An deine Familie, deine Angehörigen, deine Freunde und Bekannten richten wir unser herzliches Beileid.

25.03.2020, 20:03 Uhr von Alexander Teuscher

Absage bis 30.04.2020 / Absage Feierlichkeiten 100 Jahre

die Corona-Pandemie hält an und hat die Welt wohl schlimmer getroffen, als man sich jemals hätte vorstellen können.

Aus diesem Grund hat der Hamburger Senat entschieden, dass bis zum 30.04. kein Sport getrieben werden darf. In der Folge hat der HFV alle Spiele und alle Lehrgänge sowie Veranstaltungen abgesagt. Das tun wir entsprechend auch. Daher fällt bis Ende April im BSA Nord alles aus, was bis dato geplant war. Betroffen sind:

  • reguläre Sitzungen am 07.04. und 21.04.
  • Training der BSA Nord und Ost am 01.04., 08.04., 15.04., 22.04. sowie 29.04.
  • Treffen der Leistungsgruppe am 31.03. und 28.04.
  • Leistungsprüfung am 03.04., 05.04. sowie am 07.04.

Weiterhin, und das finde ich wirklich bedauerlich, muss hiermit auch frühzeitig sowohl unser Festakt am 05.06. und unser Sportfest am 06.06. im Rahmen der Feierlichkeiten "100 Jahre BSA Nord" abgesagt werden. Es ist im Moment leider weder etwas planbar, noch ist absehbar, ob man sich dann schon wieder mit etwa 100 Leuten treffen darf oder ob wir eventuell doch wieder Spielbetrieb mit englischen Wochen haben. Aber seid euch gewiss, wir werden diese Feier nachholen. Eventuell dann im Rahmen einer 101 Jahre Feier. Dann mit dem Motto: je oller, je doller!

Bis dahin, passt bitte weiterhin auf euch auf, gebt auf eure Liebsten acht und nehmt Rücksicht auf die Mitmenschen

Bleibt gesund!